IREB Certified Professional for Requirements Engineering

IREB Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level

Kein aktueller Termin

In diesem Seminar lernen Sie in Theorie und Praxis durch systematisches und projektbegleitendes Anforderungsmanagement, diese Fehler frühzeitig und kostensparend zu vermeiden. Gleichzeitig können Sie durch die Einbeziehung des Kunden und durch Qualitätssteigerung höchste Kundenzufriedenheit erreichen und dabei Zeit und Geld sparen. Dieses Seminar basiert auf dem Lehrplan zum IREB Certified Professional for Requirements Engineering. Laut einer Studie des Frauenhofer Instituts entstehen bis zu 63% aller Fehler in Ihrem Endprodukt bereits durch fehlerhafte Anforderungen. Laut einer Studie der Standish Group ist eine der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Projekte ein systematisches Anforderungsmanagement.

Zielgruppe:

Produktmanager, Projektleiter, System Engineers, Anforderungsmanager, Architekten, Entwickler, Tester, Qualitätsmanager, Change Manager, Lieferantenmanager.
Dieser Kurs hilft Ihnen:
zur Motivation und Einführung in die Grundlagen des Anforderungsmanagements:

  • Ziele und System definieren
  • Anforderungen ermitteln
  • Anforderungen dokumentieren
  • Anforderungen prüfen
  • Anforderungsmanagement
  • Werkzeugunterstützung.

Hinweise:

  • Der Kurs beinhaltet Teilnahmebestätigung, Original-Schulungsmaterialien, das Buch „Basiswissen Requirements Engineering“, Zusatzmaterial, Getränke, Mittagessen.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.
  • Prüfung ist nicht im Preis enthalten (250,-€ Zusatzgebühr zzgl Mwst).
  • Die Unterbringung ist nicht im Preis enthalten.

Besonderheiten/Extras:

  • Im Anschluss an den Kurs haben Sie die Möglichkeit, die Prüfung zum IREB Certified Professional for Requirements Engineering abzulegen.
  • Das Seminar wird öffentlich zusammen mit unserem Kooperationspartner HOOD angeboten. Sie können auch eine an Ihren Projektkontext angepasste Inhouse-Schulung bei uns bestellen.