Systems Engineering Praxis mit SYSML

Systems Engineering Praxis mit SYSML

Inhalt:

„Research indicates that effective use of systems engineering can save over 20% of the project budget“.(INCOSE)
Sie können komplexe technische Systeme heutzutage nur noch effizient entwickeln, wenn Sie eine technische Gesamtverantwortung für Ihr System definieren: das Systems Engineering. Systems Engineering ermöglicht die Entwicklung eines Systems aus einem Guss, mit abgestimmten Schnittstellen, einer gemeinsamen Basisarchitektur und systemübergreifenden Anforderungen. Denken Sie nicht mehr in Hardware, Software oder Mechanik: Denken Sie in Systemen!

Zielgruppe:

Produktmanager, Projektleiter, Systems Engineers, Anforderungsmanager, Systemarchitekten, Entwickler, Systemtester, Qualitätsmanager, Change Manager, Lieferantenmanager.

Dieser Kurs hilft Ihnen, alle Aspekte und Methoden des Systems Engineering kennen zu lernen, im Einzelnen:

  • Motivation und Grundlagen des Systems Engineering
  • Der Systems Engineering Prozess
  • Technische Projektleitung
  • Systemanforderungsmanagement
  • Systemarchitektur
  • Systemintegration
  • Systemtest

Hinweise:

  • Der Kurs beinhaltet Teilnahmebestätigung, Original-Schulungsmaterialien, das Buch „Systems Engineering mit SysML/UML“, Zusatzmaterial, Getränke, Mittagessen.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.
  • Die Unterbringung ist nicht im Preis enthalten.

Besonderheiten/Extras:

  • Das Seminar wird öffentlich zusammen mit unserem Kooperationspartner Pau Roux Wentzel angeboten. Sie können auch eine an Ihren Projektkontext angepasste Inhouse-Schulung bei uns bestellen.